24.06.2018: Erfolgreiches Sommerfest 2018 ... Danke an alle !!!

Das blau-wei├če Sommerfest 2018 ist geschafft und dies nun schon zum 20. Mal seit 1999 ­čĺÖԜǴŞĆ­čĆćÔÜŻ´ŞĆ ... Nachdem der Muskelkater ├╝berstanden und die Blasen verheilt sind, bleibt nur noch Danke zu sagen ­čÖĆ ... 3 verr├╝ckte und intensive Tage mit 42 G├Ąsteteams und unz├Ąhligen Besuchern hat unser kleiner Club mit Bravour gemeistert. Die vielen Monate der anstrengenden Vorbereitungszeit haben sich wieder vollends gelohnt. Unfassbar viele lobende und danksagende Worte erreichten uns nach den jeweiligen Veranstaltungen sowie im Nachgang via digitalen Medien. Wir m├Âchten hiermit den Dank zur├╝ckgeben >> Nat├╝rlich hat auch dieses Mal nicht alles geklappt und vorallem die teils widrigen Witterungsbedingungen haben an den Kr├Ąften gezehrt. Wenn aber trotz aller Schwierigkeiten kein einziges Team absagt, sondern im Gegenteil bis zum Schluss alles drangesetzt wird, zu uns zu kommen, ist dies ein Zeichen von gro├čem Respekt und auch Verbundenheit zu unserem kleinen engagierten Club >> Gro├čen Dank daf├╝r also an alle G├Ąste-Teams, Trainer und Eltern, von denen wir viele neue Freunde gewinnen konnten ÔŁĄ´ŞĆ... Besten Dank nat├╝rlich auch an all unsere eigenen Teams, Spieler/-innen, Trainer, Eltern und Verwandten f├╝r die Unterst├╝tzung bei der Ausstattung sowie Betreuung der vielen St├Ąnde >> Ohne eure Hilfe w├Ąre ein Sommerfest in dieser Gr├Â├čenordnung und mit den vielen Details nicht durchf├╝hrbar ­čĺÖ... Nicht zu vergessen auch die vielen gro├čen und kleinen Geld- und Sachspenden unz├Ąhliger Firmen und Institutionen, die uns seit Jahren unterst├╝tzen >> Nur dadurch lassen sich die hundertfachen Preise und Pokale f├╝r die vielen kleinen und gro├čen Sportler/-innen finanzieren ÔŁĄ´ŞĆ­čĆć... Neu in diesem Jahr war auch die FuPa-Hilfe mit manpower und Technik, um allen Teams immer aktuelle Ergebisse und Livetabellen zu liefern ... Danke daf├╝r ­čĺ¬ ... Und last but not least der galaktische Dank an die innere Org-Crew - eine Hand voller liebenswerter und selbstloser Menschen aus und um Brachstedt ­čĺÖÔŁĄ´ŞĆ - die eine Unmenge an Zeit und Geld f├╝r dieses kleine Dorf aufbringen, ohne irgendwas zu erwarten ... Sch├Âne Sommerpause allen !!!

02.06.2018: 8:1 Ausw├Ąrtssieg im letzten Spiel bei SG Bernburg

Soooo kann man sich aus der Saison verabschieden >> mit 8:1 fegten heute unsere Landesliga-Kicker den Gegner vom Platz, sicherten sich damit Platz 3 und damit das Podest in einer langen, intensiven und verr├╝ckt-sch├Ânen Saison. Wir sind galaktisch stolz auf unsere Mannschaft. 1000 Dank an das gro├čartige Trainerteam, jeden einzelnen so wertvollen Spieler und nat├╝rlich besonders auch an alle verr├╝ckten Helfer ringsum das Team, die alles in unserem kleinen Club erm├Âglichen !!!

26.05.2018: 4:3 Sieg im letzten Heimspiel gegen SV BW Farnst├Ądt

Gl├╝ckwunsch zum 4:3 Sieg im letzten Heimspiel einer langen, anstrengenden aber auch einmaligen und unvergesslichen Saison. Alles war dabei in diesem Spiel bei gef├╝hlten 35 Grad >> ein sehr guter Gegner aus Farnst├Ądt, wundersch├Âne Tore und reichlich s├╝├čer Familienbesuch unserer Landesliga-Kicker.

21.05.2018: 3x Siege f├╝r Landsliga- und Kreisklasse-Teams

9 aus 3 ... Erfolgreiches Pfingst-WE f├╝r unsere beiden M├Ąnnerteams !!! Vorallem unsere Zwote langte dabei richtig hin und holte wichtige 6 Punkte beim 4:3 in Schochwitz sowie beim 5:0 gegen Wallwitz. Damit ist der Klassenerhalt geschafft >> Gl├╝ckwunsch dazu !!! Erw├Ąhnenswert noch, dass Pflastermeister Marek am Sonntag sogar sein erstes Tor erzielte und sich die Erste f├╝r die Hilfe der Zweiten revanchieren konnte mit vielen Toren von Rakete Thomas sowie dem Einl├Âsen des Versprechens von Trainerteam Arni & Sandro, nochmal zusammen zum Einsatz zu kommen. Zum Abschluss siegten dann am Pfingstmontag auch unsere Landesliga-Kicker mit 3:0, lie├čen dem CFC Germania keine Chance und machten die 1:5 Pleite gegen Reppichau aus der Vorwoche damit vergessen.

17.05.2018: Fu├čball-Akademie von Real Madrid war zu Gast

In den Pfingstferien vom 14.-17. Mai 2018 machte die Real Madrid Clinics Foundation mit ihrem Fu├čball-Camp Station in Brachstedt. Die 4-t├Ągige Trainingswoche war mit den 8 Trainingseinheiten, der sportgerechten Versorgung und nat├╝rlich mit der komplette Real-Madrid-Adidas-Kluft samt Adidas-Ball, Real-Trinkflasche und Real-Sportbeutel ein absolutes Highlight f├╝r die insgesamt 57 kleinen Fu├čballer der Region. Die Nr. 1 der Soccercamps in Deutschland hatte hochqualifizierte Trainer sowie besondere Trainingsm├Âglichkeiten an Bord wie z.B. Smartbal, Tracktics und Exerlights. Das alles geht nat├╝rlich nur, wenn ehrenamtliche Helfer da sind. Und hier m├Âchten wir 2 Brachstedter Vorstandsmitglieder besonders hervorheben, die extra 4 Tage Urlaub genommen haben, um f├╝r alle und alles da zu sein >> 1000 Dank an Silke & Olaf Thormann f├╝r ihre Hingabe !!! Trotz der gro├čen Anstrengung f├╝r jeden Beteiligten gab es ausschlie├člich zufriedene Gesichter, also scheint vieles richtig gewesen zu sein und wird im n├Ąchsten Jahr sicherlich eine Wiederholung finden. Abschlie├čend nat├╝rlich auch gro├čen Dank an alle sonstigen Helfer f├╝r den Flei├č bei der Vorbereitung des Camps, an die lieben B├Ącker/-Innen f├╝r die leckeren Kuchen und an Rico Friebel samt Team von Frievents f├╝r die kindergerechte und energiereiche Verpflegung.

09.05.2018: 3:1 Heimsieg im Spitzenspiel gegen 1. FC Wei├čenfels

Tage wie diese haben Blau-Wei├č zu dem gemacht, was es heute ist >> Alles sprach beim heutigen Spitzenspiel in der ersten Halbzeit gegen unser Team: Wei├čenfels war deutlich aggressiver, f├╝hrte verdient und mit Marius Hauschild sowie Christian M├╝ller mussten zwei Stammkr├Ąfte das Feld verletzt verlassen. Was dann jedoch in der letzten halben Stunde an diesem sch├Ânen Fr├╝hsommerabend in Brachstedt geschah, gelingt nur mit maximaler Leidenschaft und Hingabe f├╝r den eigenen geliebten kleinen Club. Erst startete unser Youngster Toni V├Âlkel in Roberto-Carlos-Manier ein Solo ├╝ber 60 m und vollendete nach Doppelpass mit seinem Bruder Ronero eiskalt zum Ausgleich, was die Initialz├╝ndung f├╝r den anschlie├čenden Sturmlauf unserer Blau-Wei├čen war. Und dann brachten 2 wundersch├Ân herausgespielte Tore durch unseren Ronero V├Âlkel den umjubelten Heimsieg ... Stolz auf dieses Team !!!

05.05.2018: 4:1 Landesliga-Ausw├Ąrtssieg bei Union Sandersdorf

Ausw├Ąrtssiiiiieg ... Endlich - so muss man schon fast bei den vielen Heimspielen sagen - durften unsere Landesliga-Kicker mal wieder auf Reisen und erstmals auch den neuen K├Ânig-Bus nutzen. Und auch in fremden Gefilden waren unsere Blau-Wei├čen erfolgreich und siegten verdient bei Union ... Gl├╝ckwunsch !!!

01.05.2018: 3:2 Heimsieg am Feiertag gegen SG S/G Bernburg

Englische Wochen bei Blau-Wei├č ... Unsere Landesliga-Kicker haben es heute wieder einmal geschafft, trotz anf├Ąnglicher Konzentrationsprobleme das n├Ąchste Heimspiel siegreich zu gestalten. Dies ist um so bemerkenswerter, weil der Kader gerade winzig und der Verschlei├č hoch ist. Wir sind stolz auf unser Team !!!

29.04.2018: Teilerfolg beim 2:2 in Gr├Âbers f├╝r unsere Zweite

Gl├╝ckwunsch an unsere Zwote f├╝r den Teilerfolg beim schweren Ausw├Ąrtsspiel! Auch unsere Kreisklasse-Kicker m├╝ssen derzeit viel leisten und reisten am gestrigen Feiertag zum Nachholespiel nach Gr├Âbers. Nach einer guten Leistung stand am Ende ein 2:2 Unentschieden. Erw├Ąhnenswert dabei, dass Abwehrcrack Nicolas nach langer Verletzungspause sein Comeback gab und ein gutes Spiel machte. Zudem musste Neu-Vorst├Ąndler David Reda ins Tor, weil der etatm├Ą├čige Keeper verletzungsbedingt ausfiel. Und dann nat├╝rlich last but not least >> Unser Sternekoch Rico und Lieblings-DJ Marco sorgten f├╝r insgesamt 3 Tore, wobei nur 2 f├╝r Blau-Wei├č z├Ąhlten.

28.04.2018: 2:0 Heimsieg gegen SV Romonta Stedten

Landesliga-Heimspiele in Brachstedt bedeuten (endlich wieder) Heimsieg. Dabei taten sich unsere Blau-Wei├čen heute allerdings sichtlich schwer. Die vielen verletzten und gesperrten Spieler fehlen nat├╝rlich und so war es heute ein Geduldsspiel bis endlich die erl├Âsenden Tore durch unseren Capitano David zum am Ende trotz alledem verdienten Heimsieg fielen.

26.04.2018: Mitgliederversammlung w├Ąhlt neuen Vorstand

Neuer blau-wei├čer Vorstand ... Am gestrigen Donnerstag war das Vereinsheim mit 50 Mitgliedern zur Jahreshauptversammlung gut gef├╝llt und bei leckerem Snack samt Getr├Ąnken wurde das abgelaufene Jahr besprochen und ausgewertet. Es war jede Menge erfreuliches aber auch trauriges dabei, insgesamt war es aber ein sehr harmonisches und auch positiv emotionales Treffen aller Abteilungen und Mannschaften unseres kleinen Clubs. Zum Abschluss fand dann die Neuwahl des Vorstandes statt, welcher mit gro├čer Mehrheit gew├Ąhlt wurde und sich in den n├Ąchsten 3 Jahren aus folgenden blau-wei├čen Getreuen zusammensetzt: Silke & Olaf Thormann, Norbert Pietsch, Gerhard M├╝ller, Patrick Backhaus, Christian Beer, David Reda, Nico Landgraf und Sirko Dahlmann. Vielen Dank sei an dieser Stelle noch den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern gesagt, die viele Jahre f├╝r Brachstedt und unseren Verein da waren.

21.04.2018: Verdienter 6:2 Heimsieg gegen SV Zerbst

Das T steht f├╝r "So gewinnt man Spiele Hans & Peter" ... Eine Woche nach dem TV-Highlight ist wieder Normalit├Ąt in Brachstedt eingekehrt und die Aufregung bei allen ist endlich verflogen. Und was passiert?! Unsere Blau-Wei├čen spielen sofort wieder befreit auf und gewinnen ... Gl├╝ckwunsch zum verdienten Heimsieg !!!

15.04.2018: Hans Sarpei & Peter Neururer waren zu Gast

Danke Hans Sarpei & Peter Neururer & Kenny Krause & Stefan┬┤s Filmcrew ... Viele Wochen anstrengende Vorbereitung sowie 4 intensive Drehtage sind ├╝berstanden und es bleibt nun nur noch DANKE zu sagen ... Auch wenn der Sonntag mit einer ungl├╝cklichen Niederlage samt 3 Platzverweisen endete, bei der einige Beteiligte psychisch einer TV-Sendung leider nicht ganz gewachsen waren, bleibt das ├╝berragende Erlebnis f├╝r unseren kleinen Club am Ende in Erinnerung. Alle Helfer und Helferinnen aufzulisten ist unm├Âglich und auch gar nicht n├Âtig, weil sie Blau-Wei├č im Herzen tragen. Unserer Dank geht aber an alle Firmen, die unsere Arbeiten und Verr├╝cktheiten unterst├╝tzt haben ... Fa. Elektro K├Ânig, Fa. THB Container Bartsch, Fa. Clean-Rohr, Fa. Ger├╝stbau Prinzing, Fa. Tischlerei Orban, Fa. Frievents, Fa. ÔÇşHuepfburgservice.de und nat├╝rlich der weltbeste Moderator Mirko on Tour !!!

07.04.2018: Die Clinic Real Madrid kommt in den Pfingstferien

06.04.2018: 3:0 Ausw├Ąrtssieg bei Tabellenf├╝hrer L├╝ttchendorf

V├Âllig verdient konnten unsere blau-wei├čen Landesliga-Kicker heute das schwere Spiel in L├╝ttchendorf f├╝r sich entscheiden. Nur mit hoher taktischer Qualit├Ąt und einem enormen Teamgeist sind solche Momente zu meistern. Wir sind stolz auf euch!

02.04.2018: 2:2 Unentschieden gegen MSV Eisleben

Im zweiten Osterspiel kamen unsere blau-wei├čen LL-Kicker am Ostermintag gegen den MSV Eisleben nach einer verschlafenen ersten H├Ąlfte stark zur├╝ck und schafften nach dem 0:2 R├╝ckstand noch den verdienten Ausgleich. Unser 10er lie├č es sich dabei wieder einmal nicht nehmen, ein fantastisches Tor zum Erfolg beizusteuern !!!

31.03.2018: 4:1 Heimsieg gegen TV Askania Bernburg II

Am Ostersamstag konnten nun endlich auch unsere Landesliga-Kicker nach langer Schneepause wieder Fu├čball spielen. Zu Gast war die Oberliga-Reserve von Askania Bernburg, die sich als gut spielender Gegner erwies. Wer aber eines der besten und mit zusammen fast 80 Jahren erfahrensten Innenverteidiger-Duos des Landes in seinen Reihen hat, muss sich um gegnerische St├╝rmer nicht sorgen. So war es mit diesem Abwehrbollwerk um Sepp und Pundi im R├╝cken nur eine Frage der Zeit, dass unsere starke Offensive ins Rollen kommt und den am Ende verdienten Heimsieg einf├Ąhrt.

04.03.2018: 4:0 Heimsieg gegen das Fusionsteam SC Naumburg

Erstes Landesliga-Heimspiel des Jahres und wieder siegen unsere Blau-Wei├čen! Am heutigen Sonntag war das Fusionsteam SC Naumburg zu Gast in Brachstedt. Bei schwierigen Platz- und Windverh├Ąltnissen war es in der ersten Halbzeit noch ein offenes Spiel. In der zweiten H├Ąlfte drehten unsere Blau-Wei├čen dann jedoch auf und siegten auch in der H├Âhe verdient ... Gl├╝ckwunsch an Spieler und Trainer !!!

24.02.2018: 4:0 Ausw├Ąrtssieg bei Spitzenteam SV Kelbra

Der blau-wei├če ICE rollt immer weiter nach oben ... auch beim Spitzenteam Kelbra waren unsere LL-Kicker nicht zu bremsen und siegten hochverdient mit 4:0 ... Gl├╝ckwunsch an unser Team samt Trainern, denen trotz der zahlreichen Ausf├Ąlle eine taktische Meisterleistung gelang. Und einen gro├čen Dank an die mitgereisten Spieler unserer Zwoten f├╝r den klasse Support >> wertvoller Zusammenhalt ... Weiter so !!!

16.02.2018: DFB-Ehrenamtspreis f├╝r unseren R├╝diger Bergmann

Herzlichen Gl├╝ckwunsch aus vollem┬áan unseren R├╝diger f├╝r die Auszeichnung vom Fu├čballverband ... Wer sein gesamtes Leben unserem kleinen Dorf und Verein widmet, dies erst als Spieler, dann als Abteilungsleiter und Jugendtrainer, sp├Ąter als Teammanager und nun als Greenkeeper, dem geh├Ârt eigentlich sogar der FIFA Preis.┬áLieber R├╝diger ...1 Mio Dank von deinen Jungs und M├Ądels, die du nun schon so lange bei unserer verr├╝ckten blau-wei├čen Liebe┬ábegleitest >> Du bist ein wahrer Held, der nie Dank & Best├Ątigung daf├╝r wollte und dies zeigt gerade in der heutigen Zeit, worum es wirklich geht! Dein Brachstedt┬á

10.02.2018: Brachstedt gewinnt zum 6. Mal den Hallenkreistitel

Brachstedt hat es tats├Ąchlich getan >> 5 von 5 ... Nach Vor- und Zwischenrunde stand heute f├╝r unsere Blau-Wei├čen in der Merseburger Rischm├╝hle das gro├če Finalturnier der Hallenkreismeisterschaft des KFV Saalekreis an. Und auch heute waren unsere Landesliga-Kicker wieder nicht zu stoppen und gewannen trotz teilweiser enger & dramatischer Phasen alle Spiele und somit das F├ťNFTE Turnier in diesem Winter┬á... 1000 Dank an alle mitgereisten Fans f├╝rs Mitfiebern und Daumen dr├╝cken sowie an unsere blau-wei├čen M├Ądels f├╝r die leckeren Kuchenspenden !!!

03.02.2018: 3:2 Sieg im Nachholespiel der LL-Kicker in Reppichau

Aus der Halle┬áaufÔÇśn Platz und sofort die n├Ąchsten 3 Punkte┬á... Nahezu ohne Vorbereitung und nur mit Polska-Camp in den (Tanz-)Beinen mussten unsere Blau-Wei├čen heute zum Nachholer nach Reppichau. Nach einem guten Spiel auf tiefen Boden siegte unser Team auch heute wieder verdient und die Siegesserie h├Ąlt an ... Herrliches Siegtor durch unseren DJ Mariuszzzz !!!

28.01.2018: LL-Kicker fit zur├╝ck aus dem Trainingslager

10 Jahre Polska-Camp┬áf├╝r unsere blau-wei├čen LL-Kicker >> Winterzeit hei├čt in Brachstedt immer auch deutsch-polnische Freundschaftspflege. Und so stand an diesem WE bereits das 10. Wintercamp an der polnischen Ostsee┬áan. Es war wieder alles dabei ... neben den 8 Trainingseinheiten, Morgenl├Ąufen, TT-Wettk├Ąmpfen sowie Wellness- und Teamabenden unter feinsten Hotel- und Platzbedingungen gab es zudem am Samstagabend das Highlight des letzten Jahrzehnts. Unfassbare Mystic war letztes Jahr und wurde diesmal noch ├╝bertroffen durch einen Samstagabend, den keiner so schnell vergessen wird ... vorallem nicht unser Geburtstags-Kicker Otti┬á>> Alles Gute f├╝r dich auch an dieser Stelle !!! Es ist zu viel, um alles nachzuerz├Ąhlen ... kurzum unsere Blau-Wei├čen kenterten den Tanzabend im Hotel und machten daraus die sch├Ânste Party-Nacht f├╝r alle Anwesenden und dies bis die Police kam┬á ... Ein gro├čer Dank geht zum Abschluss an unser Trainerteam f├╝r die intensiven und abwechslungsreichen Einheiten┬á ... Und ein besonderes Danksch├Ân geht auch an Fa. Elektro K├Ânig aus Brachstedt und an Autohaus Opel Mundt aus Halle f├╝r die Stellung der beiden Teambusse, ohne die solch ein weite Reise kaum durchf├╝hrbar w├Ąre !!!

19.01.2018: LL-Kicker gewinnen 4. Hallenturnier in Folge

Der Wahnsinn geht weiter >> 4 von 4 ... Dass unsere Blau-Wei├čen sehr gute Hallenkicker sind, ist ja seit Jahren bekannt. Es war jedoch nicht zu erwarten, dass sie in diesem Winter einfach alles abr├Ąumen. Nach Teamsportler-, Prinzing- und GWG-Cup gewann unser Team am heutigen Freitagabend beim Stadtwerke-Cup in Merseburg alle 5 Spiele und sicherte sich damit absolut verdient den gr├Â├čten Pokal plus Siegerscheck. Wir sind galaktisch stolz auf euch !!!

16.01.2018: Tischtennis-Abteilung feiert ihr 60-j├Ąhriges Jubil├Ąum

60 Jahre Tischtennis┬áin Brachstedt ...┬áim Jahre 1958 war es soweit, dass sich die ersten beiden Tischtennis-Spieler in Brachstedt trafen und am Spielbetrieb des Saalkreises teilnahmen. Seitdem hat die TT-Abteilung eine bewegte und erfolgreiche Geschichte absolviert, die sie sogar bis zu den DDR-Meisterschaften in den 80er Jahren f├╝hrte. Zum Auftakt in das Jubil├Ąumsjahr fand heute eine erste kleine Feierstunde statt, bei der einige verdienstvolle und besonders engagierte TT-Spieler geehrt wurden ... Herzlichen Gl├╝ckwunsch !!!