30.12.2012: Sieg beim 1. Fortschritt-Hallencup in Weißenfels

Nach dem Turniersieg in Zorbau ging es am Sonntag zum 1. Fortschritt-Hallencup nach Weißenfels. Dort setzte sich unser Team in der 6er-Vorrundengruppe als Gruppensieger souverän durch. Im Halbfinale gelang dann ein 3:0 gegen IMO Merseburg II, so dass es dann gegen den Gastgeber 1. FC Weißenfels zum großen Finale kam. Aber auch hier dominierten unsere Blau-Weißen und siegten verdient mit 3:0. Neben dem Turniersieg wurde David Reza noch zum besten Spieler gewählt.

29.12.2012: Sieg beim 6. Krombach-Hallencup in Zorbau

Am letzten Samstag des Jahres waren unsere Blau-Weißen als Titelverteidiger beim Krombach-Hallencup in Zorbau zu Gast. Auf einem kleinen Kunstrasenfeld mit Vollbande wurden in zwei Gruppen mit je 2x 9 min. Spielzeit die Halbfinalisten ausgespielt. Unsere Jungs setzten sich dabei mit einem 8:1 gegen RW Weißenfels und einem 2:2 gegen BW Dölau als Gruppensieger durch. Im Halbfinale wartete dann der Gastgeber SV Zorbau. Hier gelang unseren Jungs das beste Spiel und ein 4:1 Sieg. Da sich Dölau ebenfalls gegen den sächsischen Landesligisten Markleeberg durchsetzte, kam es im Finale zur Neuauflage des Gruppenspiels. In den ersten 9 Minuten dominierte unser Team und führte verdient mit 2:0. Leider schaffte Dölau dann innerhalb von 2 Minuten den Ausgleich. Zudem musste unser überragender Keeper Patrick Wiermann noch einen 9m halten, ehe "Hallendebütant" David Fischer das vielumjubelte Siegtor erzielte. Glückwunsch für die starke Leistung. Den Bericht in der MZ gibt es hier und den Bericht bei FuPa hier.

08.12.2012: Derbysieg in Landsberg ... Prost Jungs !!!

Den Spielbericht zum 1:0 Auswärtssieg in Landsberg gibt bei FuPa, MZ-Bericht hier.

01.12.2012: Wir wünschen eine schöne Adventszeit !!!

11.08.2012: 7:1 Sieg im Superpokal-Finale gegen SV Beuna

Am vergangenen Samstag standen sich in Niemberg der Meister der Kreisoberliga der SV Beuna und der Pokalsieger des Saalekreises (unser Team) gegenüber. Der KFV Saalekreis hatte mit viel Mühe eine tolle Veranstaltung und vielen Preisen für alle erfolgreichen Teams der vergangenen Saison organisiert. Unsere Blau-Weißen wollten auch diesen Pott nach Brachstedt holen und so ließen sie dem Aufsteiger zur Landesklasse keine Chance. 2x David Reza, 2x Felix Behrens, Ron Völkel, Thomas Jebock und Max Ebenrecht schossen die Tore zu einem souveränen 7:1 Sieg. Glückwunsch an das Team und weiter so !!! Bericht vom KFV.

02.-05.08.2012: Erfolgreiches Trainingscamp in Osterburg

Anfang August weilten unsere LL-Kicker in Osterburg und verbrachten 4 schöne aber auch anstrengende Tage. Auch wenn arbeitsbedingt nicht alle Jungs dabei sein konnten, war wieder alles dabei was zu einem Fußballcamp gehört: viel Training, viel Spaß, siegreiche Spiele und ein wenig Bier ;-) stärkten den Teamspirit und machen Lust auf mehr. Eine schöne Bildershow  gibt es hier.

15.07.2012: Sommerfest 2012 und großer U9-Chrysler-Cup

Vom 12.-15. Juli war es wieder soweit. Das alljährliche Sommerfest unseres Vereins hatte wieder viele Höhepunkte parat. Am Donnerstag ging es los mit dem Spiel unserer 1. Herren gegen die Partnergemeinde aus Tympark (3. poln. Liga). Der Freitagabend stand im Zeichen unserer Frauenmannschaft und dem 6. activ Personal-Cup. Am Samstag fand der 1. Subaru-Cup für Firmenteams statt. Den Abschluss bildete unser großer F-Jugend-Cup mit vielen bekannten Teams aus nah und fern (u.a. RW Erfurt, HFC, CZ Jena, Dynamo Dresden, 1.FC Nürnberg uvm.). Unser Team "JSG BON" belegte hier einen starken 5. Platz von 14 Teams. Parallel zum Turnier wurde ein Motorik-Wettkampf in Einzel- und Teamwertung durchgeführt. Hier siegten unsere Jungs. Auf der folgenden Internetseite können alle Ergebnisse nachgelesen und viele Bilder betrachtet werden ... http://bwb-jugendcup.jimdo.com/

16.06.2012: 4:2 Sieg im letzten LK-Heimspiel und Meisterparty

Am letzten Spieltag der Landesklasse Saison 2011/12 empfingen unsere Jungs das Team von Aufbau Eisleben. In einem munteren Spielchen fielen 6 Tore beim 4:2 Sieg unserer Blau-Weißen. Eine unglaubliche Meistersaison ging damit zu Ende. Unser Team erzielte in dieser Saison in der Landesklasse Staffel 4 die meisten Tore (87) und bekam die wenigsten Gegentreffer (25). Zudem holte sich Kevin Kluge die Torjägerkanone. Damit wurde das Triple mit der Meisterschaft, dem Kreispokalsieg und der Hallenkreismeisterschaft perfekt gemacht. Vielen Dank an alle grandiosen Mitwirkenden und Helfer !!! Nach dem Spiel startete dann die traditionelle Meister-Kutschfahrt durch Brachstedt. Eine schöne Bildershow gibt es hier.

09.06.2012: 2:2 beim letzten Auswärtsspiel in Kelbra

Am heutigen Samstag ging es für unsere LK-Kicker zum letzten Auswärtsspiel der Saison nach Kelbra. Und so gern wie unsere Jungs Fußball spielen, auf dieses Match hatte sich niemand gefreut. Bei 30°C ging es auf den fürchterlichen Kunstrasen in Kelbra, was bereits im Vorfeld einige angeschlagene Spieler dazu bewegte, gar nicht erst mit in den Harz zu fahren. Vielen Dank an dieser Stelle an Steve und Robert aus der 2. Mannschaft, die einsprangen und jeweils eine gute Halbzeit spielten. Das Spiel war nur seitens Kelbra aufregend, hatte man doch noch Angst vor dem Abstieg. Umso mehr wurde dann auch der glückliche Ausgleichstreffer in der Schlusssekunde gefeiert. Die Spielstatistik gibt es hier.

02.06.2012: 7:1 Sieg gegen Tanne Wippra ... 5-facher Kluginho

Am heutigen Samstag empfingen unsere blau-weißen Aufstiegshelden mit der SG Tanne Wippra ein Team, welches sich in akuten Abstiegsnöten befindet. Unser Team gestattete den Jungs aus Wippra zum Leidwesen des zuschauenden Turbine-Trainers und Ex-Brachstedter´s Frank "Hayo" Heyroth zu Beginn einige gute Konterchancen, welche sogar zur 1:0 Führung für den Gast führte. Danach hatten unsere Blau-Weißen jedoch alles im Griff und wirbelten die Harz-Jungs kräftig durcheinander. 5x Kevin Kluge und 2x Thomas Jebock sicherten am Ende den verdienten 7:1 Sieg für unser Team. Nicht mit von der Partie war diesmal unser Aufstiegs-Goalgetter David Reza, der sich derzeit auf Weltreise mit seinem geliebten Roller befindet. Pünktlich zur Vorbereitung auf die Landesliga wird David jedoch wieder in der Heimat sein. Die Spielstatistik gibt es hier. Programmheft hier.

19.05.2012: 1:0 Sieg in Eisleben und Aufstieg in die Landesliga

Am heutigen CL-Endspiel-Samstag mussten unsere blau-weißen LK-Kicker den weiten Weg ins Stadtstadion zum MSV Eisleben antreten. Der Tabellenzweite lag vor dem Spiel 7 Punkte hinter unserem Team und wollte mit einem Sieg wieder in Schlagweite rücken. Das Stadtstadion in Eisleben war gut gefüllt und die Stimmung sehr hitzig. In der ersten Halbzeit ließ sich unser Team davon etwas beeindrucken und fand kaum ins Spiel. Aber auch Eisleben spielte nervös, so dass sich keine gut Partie entwickelte. In der Halbzeitpause schworen sich unsere Jungs nochmal ein, um zumindest einen Punkt mitzunehmen. So hatte unser Team dann auch alles im Griff. Eisleben hatte keine einzige klare Tormöglichkeit und unsere Blau-Weißen kamen regelmäßig zu guten Konterchancen. In der Schlussphase wurde es dann nochmal hektisch, da Christian Müller in der 76. Minute mit Gelb-Rot vom Platz flog. Eisleben hoffte nun, aber Brachstedt schlug eiskalt zu. Nach einem langen Ball auf den nimmermüden David Reza, setzte sich dieser gekonnt im Zweikampf durch und erzielte unter großem Jubel das Sieg- und damit Aufstiegstor. Mit 10 Punkten Vorsprung steht unser Team nun 3 Spieltage vor Schluss uneinholbar an der Spitze. Danke Jungs !!! Die Spielstatistik gibt es hier. Den MZ-Bericht aus Eisleben gibt es hier. Den MZ-Bericht aus Halle gibt es hier.

12.05.2012: 4:2 Sieg im Heimspiel gegen LSG Ostrau

Am heutigen Samstag war die LSG Ostrau im LK-Derby zu Gast bei uns. Die Ostrauer belegen derzeit ein guten 4. Platz. Allerdings mussten sie nach Brachstedt ohne ihre 4 bosnischen Sportsfreunde anreisen, welche auf "Zwangsurlaub" in ihrer Heimat sind. Unsere Blau-Weißen spielten von Beginn an sehr konzentriert und erarbeiteten sich viele Chancen. Sehr schönes Passspiel wechselte sich immer wieder mit tollen Flankenläufen ab. So war es folgerichtig, dass unser Team in der 65. Minute nach Toren von 2x Kevin Kluge, Thomas Jebock und David Reza verdient mit 4:0 in Front lag. Danach war etwas die Luft raus und durch viele Wechsel etwas Unordnung, was noch zu zwei Toren der Ostrauer führte. Besonders herzlich wurde in Brachstedt unser ehemaliger Spieler David Glasenapp (siehe Bild) begrüßt, welcher zwischen 2003 und 2009 einen großen Anteil an den vielen Aufstiegen und Pokalsiegen unsere Blau-Weißen hatte. Die Spielstatistik gibt es hier. Bericht der MZ-Halle hier. Programmheft hier.

05.05.2012: 4:1 Sieg im Heimspiel gegen LSG Lieskau

Nach dem kräftezehrenden Pokalfinale ging es am heutigen Samstag bereits weiter mit dem Punktspiel gegen starke Lieskauer. Die LSG gestaltete die erste Halbzeit mit ihrer intensiven Spielweise offen und ging sogar in Führung. Jedoch konnten unsere Blau-Weißen noch vor der Halbzeit durch den gut spielenden Thomas Jebock ausgleichen. In der zweiten Hälfte kam unser Team immer besser ins Rollen. So war es nur eine Frage der Zeit und nach Toren durch David Reza, Kevin Kluge und Thomas Brandt endete die Partie verdient mit 4:1 für unsere Jungs. Den Spielflyer gibt´s hier.

02.05.2012: Saalekreis-Pokalsieger 2012 ... Danke an Alle !!!

Alle Worte sind zu wenig, um dieses packende Pokalfinale zwischen dem SV Merseburg 99 und unseren Blau-Weißen zu beschreiben. Wichtiger als dies ist jedoch, dass der Fußballgott die Richtigen an diesem Tag für den Cup auserwählt hat. Es war ein packendes Spiel zweier starker LK-Spitzenreiter. Bei unserem Team fehlten mit Mirco Punde und Sven Bothfeld wichtige Stammkräfte. So führte "Winter-Kapitän" David Reza seine Jungs auf´s Feld und ging mit einer grandiosen Leistung voran, dem sich alle Blau-Weißen anschlossen. Aber nicht nur die Spieler gaben alles, auch das Merseburger Stadtstadion, die Heimspielstätte der 99er, war im festem Besitz der blau-weißen Fans. Vielen Dank für die tolle Unterstützung !!! Leider wurde ein faires Spiel mit zunehmender Dauer vom Schieri durch viele Fehlentscheidungen in hektische Bahnen gelenkt. Vielen Torchancen wurden auf beiden Seiten vergeben, bis endlich in der 65. Minute nach toller Kombination zwischen Kevin Kluge und Christoph Schöfthaler der Führungstreffer für unser Team fiel. Danach wurde es turbulent. Thomas Brandt musste nach Gelb-Rot vom Platz und unser Team kämpfte und gräschte bis zum Schlusspfiff, wonach der Jubel keine Grenzen kannte. Dies war die 7. Pokal-Finalteilnahme und der 4. Pokalsieg unserer Blau-Weißen in den letzten 12 Jahren !!! Eine tolle Bildershow gibt´s hier. Den MZ-Bericht gibt´s hier.

30.04.2012: Countdown zum Pokalfinale

Nur noch wenige Stunden bis zum Pokalfinale des großen Landkreises Saalekreis und alle Blau-Weißen sind bereits im Finalfieber. Unser "Spielgestalter" David Reza samt Freundin haben hierfür sogar bis tief in die Nacht alles im Vorfeld gegeben und die Pokalfahnen für die Fans fertiggestellt ;-) Im Pokalfinale treffen im Stadtstadion in Merseburg die beiden Tabellenführer der Landesklasse-Staffel 4 (BW Brachstedt) und Staffel 6 (SV Merseburg 99) aufeinander. Es steht also ein interessantes Pokalmatch an. Und egal wie das Finale endet, werden unsere Blau-Weißen am Abend am Saaleufer feiern. Den Vorbericht auf das Pokalfinale gibt es hier.

29.04.2012: 4:0 Auswärtssieg bei Turbine Halle

Am heutigen Sonntag waren unsere LK-Kicker zu Gast bei Hayo´s Team von Turbine Halle. Die Felsenkicker befinden sich in argen Abstiegsnöten, gaben alles und versuchten mitzuspielen. Unsere Blau-Weißen waren jedoch das klar bessere Team und Thomas Jebock erzielte mit seinem Doppelschlag in der 19. und 23. Minute bereits frühzeitig eine Vorentscheidung. David Reza mit einem herrlichen Freistoßtor noch vor der Halbzeit und Thomas Brandt in der 60. Minute nach einem schönem Solo besiegelten den 4:0 Sieg. Trainer Maik Scholz konnte daraufhin fleißig durchwechseln und somit Kräfte für das große Pokalfinale am kommenden Dienstag in Merseburg schonen. Die Spielstatistik gibt es hier

21.04.2012: 2:0 Sieg im Heimspiel gegen VfB Gröbzig

Am heutigen Samstag waren die kampfstarken Kicker vom VfB Gröbzig aus dem Köthener Landkreis zu Gast in Brachstedt. Unsere Mannschaft war sehr motiviert, auch dieses Heimspiel siegreich zu gestalten. Von Beginn an entwickelte sich ein sehr ansehnliches Kombinationsspiel unseres Teams mit vielen schönen Flankenläufen und Torchancen. Die Gröbziger wurden dabei nahezu die gesamte Spielzeit in ihre Hälfte gedrängt. Zu bemängeln war einzig und allein jedoch die Torausbeute. Unzählige Großchancen wurden vergeben und selbst ein Elfmeter in der Mitte der 2. Halbzeit durch Brachstedt Kapitän Mirco Punde verschossen. In der 69. Minute war es dann jedoch soweit. Einen gut getretenen Eckball von Kevin Kluge versenkte Schweiz-Rückkehrer Johannes Riemann (siehe Bild) mit dem Kopf in die Maschen. Der Bann war somit endlich gebrochen. In den Schlussminuten festigte dann noch Kevin Kluge mit dem 2:0 den Heimsieg. Den Spielflyer gibt´s hier. Den MZ-Bericht gibt´s hier

14.04.2012: 3:0 Auswärtssieg beim Schlusslicht

Am heutigen Samstag mussten unsere LK-Kicker auf die weite Reise nach Sangerhausen. Niemand wusste, was unsere Blau-Weißen bei der Reserve des VfB erwartet. Als Schlusslicht kämpfen die Rosenstädter seit langer Zeit mit diversen Problemen. Aber auch unser Team musste diesmal viele Ausfälle verkraften (Sven Bothfeld, Mirco Punde, Ron Völkel, Felix Behrens), so dass sogar unser Torhüter Matthias Guderitz Flügelläufer spielte. Jedoch bereits nach 5 Minuten zeigte sich Christoph Schöfthaler (siehe Bild) zielsicher und brachte unsere Blau-Weißen auf die Siegerstraße. Kevin Kluge kurz nach der Halbzeit und Thomas Brandt kurz vor Spielende bescherten dann einen sicheren 3:0 Auswärtssieg. Glückwunsch und weiter so !!!

09.04.2012: Pokalfinale wir kommen !!!

Am heutigen Ostereiermontag wurde nun endlich nach 2 Absagen im Dezember und Februar das Halbfinale im Kreispokal ausgespielt. Unsere LK-Kicker mussten hierzu nach Schäfstädt reisen. Die heimstarken Germanen spielen in der Kreisoberliga und gaben alles gegen unsere Blau-Weißen. Leider gab unser Team die Führung durch Mirco Punde nach Foulelfmeter kurz vor Schluss noch aus der Hand. Im 11m-Schießen war dann unsere "Katze" Thomas Brose im Tor kaum zu bezwingen und war mit 3 gehaltenen Elfern der Held des Halbfinals. Für unser Team trafen David Reza, Johannes Riemann und Ronald Weber während Christian Müller leider verschoss. Das große Pokalfinale steigt nun im Merseburger Stadtstadion am 1. Mai gegen den SV Merseburg 99. Dies ist die 7. Finalteilnahme für unseren Club in den letzten 12 Jahren.

01.04.2012: 3:1 Heimsieg gegen CFC Germania ... doppelter Felix

Am heutigen Sonntag war der krisen-geschüttelte CFC Germania Köthen zu Gast in Brachstedt. Unsere blau-weißen LK-Kicker spielten von Beginn an mutig nach vorn und hatten auch sofort gute Torchancen. So war auch das Führungstor in der 4. Spielminute durch Felix Behrens verdient. Köthen konnte jedoch kurz darauf in der 10. Minute mit einem schönen Schuss ausgleichen. Unser Team ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und spielte weiter mit dem Selbstbewusstsein eines Spitzenreiters. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit folgte dann die Vorentscheidung ... Köthen dezimierte sich durch eine rote Karte und Brachstedt erzielte durch Kevin Kluge und nochmals Felix Behrens zwei schöne Tore. In der letzten halben Stunde folgte noch eine Vielzahl von weiteren guten Einschussmöglichkeiten. Leider fehlte aber unseren Blau-Weißen die nötige Konsequenz für ein noch deutlicheres Ergebnis. Die Spielstatistik gibt es hier. Bericht der MZ-Köthen hier. Programmheft hier.

24.03.2012: 3:0 Auswärtssieg bei Wacker Helbra

Am heutigen Samstag machten sich unsere blau-weißen LK-Kicker auf den langen Weg zum SV Wacker Helbra. Am Ende kamen unsere Jungs mit verdienten 3 Punkten im Rucksack zurück von der Reise und das ist auch gut so. Unser Team trat jederzeit souverän auf und führte zur Halbzeit nach Toren durch Ron Völkel und Christoph Schöfthaler bereits mit 2:0. Nur 2 Minuten nach dem Start der zweiten Halbzeit markierte nochmals Christoph Schöfthaler mit dem 3:0 die Vorentscheidung. Danach brachten unsere Jungs den Sieg sicher über die Runden, so dass nicht mehr getauscht werden musste, um die Wechselspieler zu schonen ;-) Glückwunsch und weiter so !!! Die Spielstatistik gibt es hier.

18.03.2012: 1:0 Auswärtssieg nach 99 min. Fußball gegen Rotte

Am heutigen Sonntag hieß es Derbytime - unsere blau-weißen LK-Kicker waren zu Gast bei Rotation Halle und mussten einen großen Kampf darbieten, um nach 99 Minuten den verdienten Sieg zu feiern. Sage und schreibe 9 Minuten ließ der Schieri am Ende nachspielen, offenbar hatte er großen Gefallen am Spiel ;-) Unsere Blau-Weißen hatten bereits nach 30 Sekunden die erste Großchance zur Führung. Leider misslang Kevin Kluge der Lupfer über den starken Keeper der Rotte. Die diszipliniert spielenden Kicker von Rotation Halle wehrten sich über die 99 Minuten tapfer gegen unsere Blau-Weißen. Erst zur Mitte der 2. Halbzeit wurde der Druck zu groß für die Gastgeber. Viele gute Torchancen wurden in dieser Phase erarbeitet, jedoch leider ohne Erfolg. So musste ein Elfmeter in der 75. Minute für den verdienten Auswärtssieg herhalten, den Mirco Punde sicher verwandelte. In den Reihen unserer Blau-Weißen gab heute eine neue Nr.10 ihr Debüt. Sven "Bothi" Bothfeld gab seinen gelungenen Einstand nach 11 Monaten verletzungsbedingter Fußballpause. Wir freuen uns schon auf die kommenden Spiele. Die Spielstatistik gibt es hier.

03.03.2012: 1:1 im ersten Heimspiel des Jahres gegen Buna Halle

Am heutigen Samstag stand das erste Heimmatch des Jahres für unsere LK-Kickers an. Leider sollte dies unter keinem guten Stern stehen. Das mit großen Personalsorgen angereiste Team von Buna Halle um ihren besten Kicker Felix Sieb gelang es über 90 Minuten, ein Abwehrbollwerk aufzubauen und einige gefährliche Konter zu fahren. Unsere Blau-Weißen waren nach dem guten Offensivspiel der Vorwoche dieses Mal leider zu wenig inspiriert. Zudem fehlte mit David Reza einer der Torgaranten wegen seiner 5. gelben Karte. Die wenigen guten Chancen wurden kläglich vergeben und so musste ein als Flanke gedachter Freistoß von Kevin Kluge, der den Weg glücklich ins Tor fand, zur Pausenführung herhalten. In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild mit einem zähen Spiel unserer Blau-Weißen. In der Schlussviertelstunde nahm das Unglück dann seinen Lauf. Erst vergab Christoph Schöfthaler eine große Torchance, dafür schlug es auf der Gegenseite zum überraschenden Ausgleich unhaltbar für BW-Keeper Matthias Guderitz durch einen sehenswerten Schuss des Bunesen Klüver ein. Blau-Weiß war schockiert und dies noch viel mehr als sich Torsten Gleim kurz darauf noch stark am Kopf verletzte. An Fußball war danach nicht mehr zu denken. Zum Glück blieb es bei einer Kopferschütterung samt riesiger Platzwunde. Alles Gute für dich Gleimer !!! Programmheft hier.

25.02.2012: 3:3 zum Auftakt in Reußen ... 3-facher Ronero

Am heutigen Samstag ging es zum Auftakt der Rückrunde für unser LK-Team gleich zum lang erwarteten Derby nach Reußen. Auf einem grenzwertigen  Platz mussten sich unsere Blau-Weißen gegen die kampfstarken Kicker aus Reußen erwehren, die teilweise mit Überhärte versuchten, die spielerische Dominanz der Brachstedter zu brechen. Dabei ging unser Team noch verdient in der 18. Minute mit 1:0 durch Ron Völkel in Führung, verpasste es aber gleich nachzulegen. Völlig überraschend kam Reußen dann noch vor der Halbzeit zum Ausgleich durch einen Strafstoß. In der 2. Halbzeit das gleiche Bild. Unsere Blau-Weißen am Drücker und Reußen war nur durch Konter gefährlich, dies jedoch 2x mit Erfolg. Nach dem 1:2 Rückstand verschoss erst Capitano Mirco Punde einen Elfer, ehe wiederum Ron Völkel ausglich. Den nochmaligen Rückstand zum 2:3 aufzuholen war dann ein riesen Kraftakt unseres Teams. David Reza erlief sich kurz vor dem Schlusspfiff einen aussichtlosen Ball und brachte anschließend eine weite Flanke in den Reußener Strafraum. Ron Völkel stieg hoch und belohnte sein Team für die tolle Moral mit dem Ausgleichstreffer. Die Spielstatistik gibt es hier. MZ-Bericht hier.

23.02.2012: Jahreshauptversammlung + Vorstandswahl

Am Donnerstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der SG BW Brachstedt statt. Hierbei wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Sirko Dahlmann (1.Vorsitzender), Elke Wernicke (Stellv. Vorsitzende), Norbert Pietsch (Kassenwart) sowie Kevin Kluge, Gunnar Junge, Gerhard Müller und Kersten Gniech wiedergewählt. Zudem wurde mit Olaf Thormann der Teamleiter der 2. Fußballmannschaft in der Vereinsvorstand neu gewählt. Die Mitgliederversammlung beschloss weiterhin eine notwendige Satzungsänderung sowie eine gestaffelte Beitragserhöhung für die Jahre 2012 und 2013.

11.02.2012: Neue Trikots + Anzüge für das Kreisklassenteam

Am Samstag war unser Kreisklas-senteam zu Gast im Autohaus Mundt in Halle-Trotha und bekam reichlich Geschenke. Vielen Dank an Matthias Mundt für die Unterstützung unserer neugegründeten 2. Mannschaft und die neuen super schicken Trikots sowie die Trainingsanzüge !!!

03.02.2012: Neuer Stürmer für Kreisklassenteam

Am heutigen Freitag kam aus Magdeburg die Spielberechtigung für Robert Wehling. Robert ist der derzeit erfolgreichste Stürmer der Liga und wechselt zur Halbserie aus Gutenberg zu seinen Freunden nach Brachstedt. Herzlich Willkommen in Brachstedt Robert und zeig den Jungs wie das geht mit dem Tore machen. Vielen Dank an den SV Gutenberg, die dem Vereinswechsel zustimmten.

02.02.2012: Ersatztraining auf der Bowlingbahn

Bei Außentemperaturen von -15° Celsius wurde das Training der LK-Mannschaft am Donnerstag spontan auf die Bowlingbahn bei "Müllers" in Brachstedt verlegt. Nach harten Matches gab es anschließend noch lecker Essen und alkoholfreies Bier sowie den Kurzbesuch von Brös'chens Cousine Chandale ;-)

28.01.2012: 3:1 Sieg im Testspiel bei FC GW Bitterfeld

Am Samstag war unsere 1. Mannschaft zu Gast beim Landesliga-Spitzenreiter Bitterfeld. Auf Kunstrasen war dies das erste Match für unser Team nach der Winterpause. Bitterfeld hatte sich nach der Wolfener Insolvenz zu Jahresbeginn noch  einmal mit Weimann, Gohla und Co. gehörig verstärkt und ist damit der Favorit für den Aufstieg in Sachsen-Anhalts höchste Spielklasse. Unsere Blau-Weißen spielten jedoch völlig unbeeindruckt munter drauflos und präsentierten sich in prächtiger Form. Nach der 1:0 Führung durch Christoph Schöfthaler (Steilpass Mirco Punde) gelang Bitterfeld durch Jan Riediger der Ausgleich noch vor der Pause. In der 2. Halbzeit gelangen Christoph Schöfthaler noch zwei weitere Treffer (Flanke David Reza) zum verdienten 3:1 Sieg unserer Blau-Weißen. TV-Bericht bei RBW ...

25.01.2012: Gleimer ist stolzer Papa von Maya

Einer unserer dienstältesten und besten Kicker des Landesklasse-Teams ist heute zum ersten Mal stolzer Papa geworden. Seine Frau Peggy brachte am Mittwoch Vormittag die kleine süße Maya zur Welt. Alles Gute von BW Brachstedt an die 3 Glücklichen !!!

24.01.2012: Einladung aus England von Romulus FC

Von unseren englischen Freunden um Peter Lowe erhielten wir heute die Einladung zu einem Besuch auf die Insel nördlich von Birmingham. Peter ist nach seiner Zeit bei Atherstone United als Sekretär bei Romolus FC in der 5. englischen Liga beschäftigt. Die Planungen für einen Besuch Ende Juli samt Freundschaftsmatches sowie Besuch eines Erstligaspiels laufen nun auf Hochtouren. Bereits im Januar 2006 erlebten unsere Blau-Weißen unvergessene Tage auf der Insel. Bilder vom Englandtrip sind hier zu finden.

22.01.2012: Sieg bei der Hallenmeisterschaft des Saalekreises

Am heutigen Sonntag gewann unsere 1.Mannschaft verdient die Hallenkrone des Saalekreises. Exakt 10 Jahre nach dem ersten Erfolg bei der HKM siegten unsere Blau-Weißen im Finalturnier in der Rischmühle in Merseburg gegen SV Merseburg 99 (5:2), SV Beuna (3:1), TSV Leuna (3:2) und spielten Unentschieden gegen VfB IMO Merseburg (1:1). Lediglich das Auftaktmatch gegen die LSG Ostrau ging nach 5-stündiger Anfahrt aus dem Trainingslager von der polnischen Ostseeküste mit 0:2 verloren. Zudem wurde unser "Busfahrer" David Reza zum besten Turnierspieler und Christoph Schöfthaler zum Torschützenkönig gekürt. Wir sind stolz auf alle Jungs !!! Schöne Bilder gibt´s in der Galerie ... MZ-Bericht hier.

18.-22.01.2012: Teamfahrt an die polnische Ostseeküste

Zum 4. Mal ging es für unsere erste Mannschaft bereits nach Niechorze an die polnische Ostseeküste in unsere "Villa del Mar". Alles war wieder dabei was zu einer gelungenen Teamfahrt gehört ... Hartes Training, Muskelkater, wenig Schlaf, Cocktails im Whirlpool und die Taufe der neuen Spieler.

Schöne Bilder gibt´s in der Galerie

07.01.2012: Neue Trainingskleidung für die LK-Mannschaft

Bei der Jahresabschlussfeier bekamen unsere LK-Kicker ihre neue Trainings-kleidung (Sweat, 3/4-Hose, Stutzen) überreicht. Die soll Motivation sein, auch in der Rückrunde alles zu geben, um am Ende die Meisterschaft zu feiern. Vielen Dank an folgende Firmen für die Unterstützung: König Elektro, BRP consult, activ Personal, iboTech, proArtis, Autohaus Ufer, ATS Autoverwertung Halle-Tornau und die Volksbank Halle.

06.01.2012: Sieg beim GWG-Cup in Gräfenhainichen

Nach 2007 bis 2010 ging es für unser Team Anfang Januar zum 4. Mal nach Gräfenhainichen zum GWG-Hallencup. Und zum 4. Mal gelang auch der Cup-Gewinn. Nach anfänglichen Startproblemen mit einer Niederlage gegen Friedersdorf siegten unsere Jungs dann gegen Bad Düben und den VfL Halle II. Im Halbfinale hieß der Gegner VfB Gräfenhainichen, der mit 4:1 vom Parket gefegt wurde. Im Finale gegen HSV Gröbern ging es dann nach einem 1:1 ins 9m-Schießen, welches gewonnen werden konnte. Unser Keeper Matthias Guderitz wurde anschließend verdientermaßen zudem zum besten Keeper gewählt.

30.12.2011: Sieg beim Silvester-Cup in Zorbau

Kurz vor der Jahreswende stand das erste Hallenturnier für unsere Blau-Weißen in Zorbau an. Auf Kunstrasen und mit Vollbande mussten 6 Spiele a 15 min. absolviert werden. Nach 4 Siegen und 2 Unentschieden stand unser Team am Ende ganz oben auf dem Treppchen.